7 replies »

  1. Sie sind ein Stromanbieter,wie ich Ihren Namen entnehmen kann.Liefern Sie auch in den Osten der BRD nach Vetschau/Spreewald Strom in das EFH? Oder sind die Gebühren für die Durchleitung zu hoch?Denn von der Schweiz in den Spreewald,dass ist schon eine richtig lange Leitung. Wie sind die Konditionen.Im letzten Jahr hatten wir ungefähr 2500 KWh? Genaue Werte gebe ich im Netz nicht an.Der Verbrauch liegt eher drunter und muss geschätzt werden von Ihnen.Was ist mit der Zähler Miete?Bekommen wir einen neuen digitalen Stromzähler zur persönlichen nicht öffentlichen Kontrolle?Er funkt dann Daten nach Absprache zu Ihnen?Ist dass zuverlässig?Ich wüsste schon eine Netzwerklösung für das Problem…Kabel only!

    • Grüezi Herr Schenk,

      vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an nachhaltiger Energie aus 100% Schweizer Wasserkraft. Unser Angebot ist deutschlandweit verfügbar – auch bei Ihnen in Vetschau.

      Für einen ersten Vergleich genügt die Betrachtung Ihres bisherigen Arbeits- und Grundpreises, die monatliche Abschlagszahlung ergibt sich aus Ihrem jährlichen Stromverbrauch und kann auch noch nachträglich abgeändert werden. Unser aktueller Tarif in Vetschau liegt bei 25,16 Cent/kWh und 11,46 € monatlicher Grundgebühr. Das ergibt einen monatlichen Abschlag bei 2500 kWh/Jahr von ca. 70 €.

      Unsere Preise sind Bruttopreise – darin enthalten sind alle gesetzlichen Abgaben, Umlagen und Steuern. Ebenfalls enthalten ist eine Preisgarantie über die gesamte Laufzeit Ihres Vertrages (ausgenommen Änderungen gesetzlicher Abgaben, auf die schweizstrom keinen Einfluss hat – siehe AGB Ziff. 8).

      Ihr Stromzähler bleibt weiter im Besitz Ihres örtlichen Netzbetreibers – Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH, der auch weiterhin für die regelmässige Ablesung des Zählerstands sorgt. Wenn Sie einen Wechsel auf einen digitalen Zähler wünschen, sollten Sie sich einmal mit der Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH in Verbindung setzen.

      Sie können sich gerne auf unserer Homepage http://www.schweizstrom.de oder über unseren Kundenservice unter der kostenlosen Hotline 0800 60 60 65 65 weiter informieren und beraten lassen.

      Freundliche Grüsse nach Vetschau

      Michael Braun
      Leiter Kundenbindung

  2. Ich wollte ein angebot und keinen Vertrag mit Schweizstrom machen. Der Vermittler hat mich trotz mehrmaligen nachfragens, ob das Gesräch ein Vertragsabschluß ist betrogen , indem er mir versicherte das es kein vertragsabschluß ist.Deshalb möchte ich diesen vertragsabschluß widersspechen. Ich habe Zwei Zeugen die das Telefonat mitgehört haben.

    • Grüezi Herr Nährig,
      es tut uns Leid, wenn es offensichtlich zu einem ungewollten Vertragsabschluss kam und wir möchten uns für mögliche Unannehmlichkeiten in diesem Zusammenhang entschuldigen. Wir haben Ihren Widerruf intern zur Bearbeitung an unseren Kundenservice weitergeleitet. Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter gerne unter der kostenlosen Servicehotline 0800 60 60 65 65 oder per Mail unter info@schweizstrom.com zur Verfügung.
      Einen schönen Abend, wünscht schweizstrom.

  3. Ich wünsche allen Mitarbeiter von Schweizstrom schöne Osterfeiertage, ich freue mich darüber dass ich Kunde bei Ihnen Kunde bin.
    Ganz liebe Grüße aus Mannheim wünscht Ihnen allen
    Waltraud Faul

  4. Liebe Schweizer
    Meine Heimat ist Häusern, also etwa 20 km von der Grenze zur Schweiz. Aber ich bin in Mannheim zu Hause.
    Ich habe eine ganz große Bitte…….. ich möchte für den Samstag den 5.8.17 ein besonderen Salat machen und dachte nun an ein Schweizer Rezept. Könnt Ihr bitte, bitte mir ein Rezept an meine E-Mail senden?

    • Grüezi Waltraud

      Vielen Dank für deine Anfrage! Passend zu den heissen Temperaturen empfehlen wir dir einen erfrischenden Schweizer Wurstsalat. Durch die vielfältige Auswahl an Zutaten kannst du dieses Sommerrezept bei Bedarf auch fleischlos zubereiten und stattdessen ein weiteres Gemüse hinzufügen. Was wäre ein Schweizer Rezept ohne Käse? Probiere für diesen Sommersalat unbedingt den aus dem französischsprachigen Gebiet der Schweiz stammenden „Gruyère“ und überzeuge dich von seinem einzigarten Geschmack.

      Das Rezept für 5 Portionen:
      600g Wurst, Lyoner (Kalbfleischwurst)
      1 große Zwiebel
      4 große Gurken (Essiggurken)
      4 große Tomaten
      1 Paprikaschote, rot, mariniert aus dem Glas
      300g Käse, Gruyère
      6 EL Essig
      3 Spritzer Süßstoff, oder Zucker
      ½ TL Salz
      1 TL Senf, mittelscharf
      1 TL Pfeffer, bunt, aus der Mühle
      6 EL Öl Distelöl oder anderes neutrales
      120ml Wasser, evtl. auch mehr
      1 Bund Schnittlauch, fein gehackt

      Die Lyoner häuten, zunächst in Scheiben schneiden, dann in schmale Streifen. Die Speisezwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden, evtl. etwas wässern, damit die Schärfe nachlässt. Essiggurken und Paprikaschoten aus dem Glas abtropfen lassen und erst in Scheiben, dann in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Den Gruyère Käse ebenfalls in schmale Streifen schneiden.
      Alles zusammen in eine große Schüssel geben. Mit der Marinade aus Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Süßstoff bzw. etwas Zucker, Öl und Wasser begießen und alles gut durchmischen.

      Der Wurstsalat sollte für mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen. Bei Bedarf etwas nachwürzen. Vor dem Anrichten mit Schnittlauch bestreuen.

      Falls du keine Lust auf einen Wurstsalat hast, haben wir ausserdem noch ein Rezept für ein Schweizer Salatdressing für dich. Dieses kannst du für verschiedene Salate einsetzen:
      1 Schuss Essig
      0.5 TL Honig
      1 Stk kleine Knoblauchzehe
      4 EL Mayonnaise
      1 Schuss Öl
      1 Prise Paprikapulver
      1 Prise Salz & Pfeffer
      2 TL Senf
      2 EL Wasser

      Senf und Mayonaise verrühren. Essig und Öl unter ständigem Rühren beimengen. Nach und nach Wasser hinzufügen. Mit Honig, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und gepresstem Knoblauch nach Belieben verfeinern.

      Das Team von schweizstrom wünscht dir guten Appetit und ein erholsames Wochenende. Für weitere Tipps und Empfehlungen aus der Schweizer Kultur stehen wir dir gerne zur Verfügung.

      Viele Güsse
      Noemi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.